Zum Inhalt springen
JUSOS ELBMARSCH transparent Foto: Jusos-Elbmarsch

18. März 2020: PM -. JuSo's Elbmarsch helfen

Pressemitteilung
Samtgemeinde Elbmarsch. Durch die aktuelle Pandemie Lage des Corona-Virus, wird unser Leben zu unserem eigenen Schutz, immer weiter eingeschränkt. Das Vermeiden sozialer Kontakte, Absagen größerer Veranstaltungen und Schließen sozialer und behördlicher Einrichtungen, ist absolut notwendig um die Ausbreitung zu verlangsamen und unser Gesundheitssystem zu entlasten und zu unterstützen. Auf der Strecke bleiben jedoch gerade die Menschen, die durch ein geschwächtes Immunsystem, auf Grund von Alter oder Vorerkrankung, gezwungen sind zu Hause zu bleiben. Die JuSos Elbmarsch sehen sich dabei in der sozialen Pflicht diesen Menschen zu helfen.

Wir haben deshalb zur Errichtung eines Netzwerkes von Unterstützern und zu Unterstützenden eine Telefonnummer eingerichtet. 0176 37230598

Das Ganze soll wie folgt ablaufen:

Sie brauchen jemanden, der für Sie einkaufen geht oder Medikamente von der Apotheke abholt? Dann rufen Sie diese Nummer an. Sie nehmen die Anrufe entgegen und koordinieren zweimal die Woche (dienstags und freitags) die Großeinkaufstouren. Mehrere, auch junge, Unterstützer haben sich dazu bereit erklärt, die entsprechenden Pakete zusammen zu stellen, die im Anschluss bis vor Ihre Haustür gebracht werden.

Die Nummer kann ebenfalls angerufen werden, wenn Sie die Aktion unterstützen wollen. Beim Einkaufen, Pakete zusammenstellen, ausliefern.

Über Michael Cramm (Bürgermeister der Gemeinde Tespe) besteht der Kontakt zu den Bürgermeistern Uwe Harden (Drage) und Rodja Groß (Marschacht), die bereits Ihre Unterstützung angeboten haben. Auch zur evang. luth. Kirche vor Ort wurde Kontakt aufgenommen, die sich zur Zeit ebenfalls über mögliche und sinnvolle Unterstützung berät.

„Gerade jetzt, in der Zeit des Corona-Virus, sind wir Alle gefragt, unser soziales Engagement über Meinungsunterschiede oder Ähnliches zu stellen. “, so der Vorstand der JuSos Elbmarsch. Und weiter: „Unser Nachbar wohnt nicht nur im nächsten Haus, sondern auch am anderen Ende der Samtgemeinde! Wir sind dazu Verpflichtet, uns Alle gegenseitig zu unterstützen! Auf das wir Alle gesund, munter und vielleicht mit einem neuen Blick auf unsere Mitmenschen aus dieser Krise hervortreten werden!“

Vorstand JuSos Elbmarsch

Download Format Größe
PM Ju Sos Elbmasch helfen PDF 152,7 KB

Vorherige Meldung: Pressemitteilung der SPD - Fraktion im Rat der Samtgemeinde Elbmarsch. Über 4500 Unterzeichner wollen Vollsperrung der B 404 und der Elbbrücke verhindern

Nächste Meldung: Sommer und Familienfest 2020

Alle Meldungen