Zum Inhalt springen
JUSOS ELBMARSCH transparent Foto: Jusos-Elbmarsch

5. September 2020: Die SPD-Elbmarsch wird digital

Samtgemeinde Elbmarsch. Die Jusos Elbmarsch führen den Ortsverein in die digitale Welt der Social-Media-Plattformen ein. Nach dem Antrag des Jusos Elbmarsch Vorsitzenden Florian Nikella in der letzten Vorstandssitzung am Donnerstag, den 3. Sept. 2020, wurde einstimmig beschlossen, den OV gerade für jüngere Mitbürger attraktiver zu gestalten.

„Bürgernähe bedeutet eben nicht nur, dass man sich mit den Bürgern bei Veranstaltungen trifft, sondern auch Informationen zu seiner Arbeit transparent und zeitnah vermittelt!“, so der Jusos Elbmarsch Vorsitzende. Und weiter: „Wenn uns die aktuelle Lage eines gezeigt hat, dann dass wir auch in schwierigen Situationen informiert und in Kontakt bleiben wollen, was bietet sich dafür besser an, als etablierte digitale Plattformen zu nutzen.“

Keine 24 Stunden später wurden die Kanäle auf Facebook und Instagram gestartet. Ziel ist es, so die Arbeit der kommunalen Politik transparenter und schneller zu jedem Einzelnen zu bringen. Es wird über Pressemitteilungen, Veranstaltungen, aber auch Anträge informiert, die von der SPD Elbmarsch aus gestartet oder unterstützt werden.

Die beiden Kanäle sind nun unter „SPD.Elbmarsch“ bei Facebook und Instagram zu finden.

Florian Nikella

Vorsitzender Jusos Elbmarsch

Download Format Größe
PM Die SPD Elbmarsch wird digital PDF 538,8 KB

Die Verlinkung zu Facebook und Instagram befindet sich auf der Startseite...

Vorherige Meldung: DANKE an alle Petitionsteilnehmer. Die Aktion zeigt Wirkung......

Nächste Meldung: PM Medien-Information LBV.SH B404: Vollsperrung bei Geesthacht verschoben

Alle Meldungen