Zum Inhalt springen
im Krippenbereich (u3) werden die rufe nach Selbsttest lauter. Da das Land Niedersachsen ab dem 15.02.22 für die ü3 Kinder (Kindergarten) 3 Tests pro Woche kostenlos zur Verfügung stellt. Wäre es aus Infektionsschutz doch gut wenn die Gemeinde Marschacht mit dem DRK darüber hinaus auch die Tests für die u3 Kinder kostenlos anbieten würden.

Begründung: Das aktuelle Infektionsgeschehen hier in der Elbmarsch/Marschacht und im Landkreis Harburg ist sehr hoch. Um diese Infektionsketten eher zu durchbrechen und auch die kleinsten Kinder „getestet“ in die Kita zu schicken wäre das aus unser Sicht eine gute Maßnahme. Die DRK als Träger sollte man dort in die Pflicht nehmen um sich die Kosten dafür zu teilen.

Die Gemeinde Marschacht hatte ja schon mal kostenlose „Lollitest“ vergeben.

Wir würden uns freuen wenn dieser Antrag auf die nächste Tagesordnung des „KIGA Ausschuss“ kommt.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Block

Fraktionsvorsitzender SPD

Download Format Größe
KITA Test u3 PDF 141,3 KB