Pressemitteilung von Hendrik Frese: Was wollen wir unseren Kindern vermitteln?

 

Hendrik Frese

 

Mit großer Verwunderung habe ich am Samstag zur Kenntnis nehmen müssen, dass am Infostand der CDU in Winsen Küchenmesser mit der Werbung von André Bock verteilt wurden.
„Für mich ist es ein Skandal, dass in einer Fußgängerzone Messer verteilt werden.“, sagt SPD-Landtagskandidat Hendrik Frese. „Was wollen wir unseren Kindern für Werte vermitteln, wenn politische Parteien Messer verteilen, wie andere Buntstifte.“.

 

Als Feuerwehrmann habe ich etliche Menschen versorgen müssen, die durch Messer erheblich verletzt wurden und weiß wie gefährlich Messer sein können. Solche Dinge gehören in den Haushalt, aber nicht in den öffentlichen Raum, schon gar nicht in eine Fußgängerzone.

Ich hoffe, dass Herr Bock sich besinnt, und die Messer zukünftig nicht mehr im öffentlichen Raum verteilt. Ich persönlich halte mich dann doch eher an Kugelschreiber, Buntstifte oder Luftballons.

 
    Niedersachsen
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.